Start » Torte » Kirsch-Reistorte

Kirsch-Reistorte

Zutaten:

  • 1 l Milch
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Milchreis
  • 1 Glas Sauerkirschen (mitSaft)
  • Vanillepuddingpulver oder Mondamin
  • Biskuitboden
  • Kirschwasser
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Päck. Sahnesteif
  • 1 Päck. Vanillezucker

Zubereitung:

am Vortag: 1 l Milch, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Milchreis zu einem dicken Reisbrei kochen und kühlstellen. 1 Glas Sauerkirschen (mit Saft) mit Vanillepuddingpulver oder Mondamin und evt. Zucker andicken. Kirschmasse auf einen Biskuitboden geben (ggfs. Boden zuvor mit Kirschwasser tränken) Tortenring herumstellen, kalt werden lassen.

am Folgetag: Reisbrei fein zerpflücken (keine Klumpen mehr), nacheinander 3 Becher Sahne mit je einem Päck. Sahnesteif und 1 Päck. Vanillezucker sehr steif schlagen und nach und nach vorsichtig unter den Reisbrei heben; auf die Kirschen geben und fertig. Bis zum Servieren kalt stellen, damit die Sahne nicht wegläuft. Man kann den Reisbrei auch mit Gelatine zusätzlich binden.

Herkunft: Chefkoch-Forum

Veröffentlicht am: 04.03.2005

Zuletzt geändert am: 04.03.2005